Kirche

Felix Schreiner freut sich über finanzielle Mittel für Natur- und Umweltschutz im Landkreis

14.03.2014

Der Waldshuter Landtagsabgeordnete Felix Schreiner begrüßt den heutigen Beschluss des Finanz- und Wirtschaftsausschusses im baden-württembergischen Landtag zur Bereitstellung von 3,22 Millionen Euro an Glücksspirale-Mitteln, durch welche auch Natur- und Umweltschutzprojekte im Landkreis Waldshut teilfinanziert werden.

Der Waldshuter Landtagsabgeordnete Felix Schreiner begrüßt den heutigen Beschluss des Finanz- und Wirtschaftsausschusses im baden-württembergischen Landtag zur Bereitstellung von 3,22 Millionen Euro an Glücksspirale-Mitteln, durch welche auch Natur- und Umweltschutzprojekte im Landkreis Waldshut teilfinanziert werden.

„Es ist für die Region und den Landkreis mehr als erfreulich, dass der Finanz-und Wirtschaftsausschuss seiner heutigen Sitzung die Vergabe von 3,22 Millionen Euro aus den Erträgen aus der Privatlotterie Glücksspirale an verschiedene Projekte aus den Bereichen Natur-und Umweltschutz für das Jahr 2014 beschlossen hat.“, erklärte der Waldshuter Landtagsabgeordnete Felix Schreiner am Rande der heutigen Sitzung in Stuttgart.

Das Land Baden-Württemberg wurde für den Bereich Natur- und Umweltschutz ab dem 1. Januar 2000 in den Kreis der Destinationen der Privatlotterie Glücksspirale aufgenommen. Aufgrund entsprechender Vorgaben im Landeshaushalt müssen diese Mittel vom Finanz- und Wirtschaftsausschuss freigegeben werden.

„Ich freue mich, dass der Finanz- und Wirtschaftsausschuss den Landkreis Waldshut und konkret die Stadt St. Blasien bei der Verbesserung der Gewässerstruktur der Alb finanziell unterstützen möchte und damit Unterstützung für Zugangsmöglichkeiten an den örtlichen Fluss schafft. Mit dieser Entscheidung, sowie weiteren Fördermitteln für den grenzüberschreitenden Regionalen Naturpark Schaffhausen hat der Finanz-und Wirtschaftsausschuss auch seine Wertschätzung für Umwelt- und Naturschutzprojekte im ländlichen Raum ausgedrückt, ein guter Tag für die Region.“, erklärte der Christdemokrat abschließend.


Home | Links | Impressum | Sitemap
© CDU Lauchringen 2014