Kirche

Fraktionsvorsitzender Peter Hauk MdL und Landtagspräsident Guido Wolf MdL: „Geschlossenheit wird der Weg zum Erfolg bei der Landtagswahl 2016 sein“

01.04.2014

„In zwei Jahren wählen die Menschen im Land wieder eine neue Landesregierung. Die Abgeordneten der CDU-Landtagsfraktion sind sich einig, dass wir auf gutem Weg sind, das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger wieder zurück zu gewinnen. Aus diesem Grund haben wir in den letzten Wochen viele Gespräche geführt, und im Ergebnis einen guten Weg gefunden“, sagten der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion Peter Hauk MdL und Guido Wolf MdL am Dienstag (1. April) in Ulm.

„In zwei Jahren wählen die Menschen im Land wieder eine neue Landesregierung. Die Abgeordneten der CDU-Landtagsfraktion sind sich einig, dass wir auf gutem Weg sind, das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger wieder zurück zu gewinnen. Aus diesem Grund haben wir in den letzten Wochen viele Gespräche geführt, und im Ergebnis einen guten Weg gefunden“, sagten der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion Peter Hauk MdL und Guido Wolf MdL am Dienstag (1. April) in Ulm.

„Ich werde mich in der nächsten Woche den 59 Kolleginnen und Kollegen der CDU-Landtagsfraktion als Fraktionsvorsitzender für weitere 2 Jahre und damit die verbleibende Legislaturperiode zur Wiederwahl stellen und sie um ihr erneutes Vertrauen bitten. Gemeinsam mit der CDU-Landtagsfraktion begrüße ich den Entschluss, dass Guido Wolf sich um das Amt des Spitzenkandidaten bewirbt. Zwei Kandidaten aus einer Fraktion würden aus unserer Sicht nicht zur Geschlossenheit, sondern zur Spaltung der Fraktion führen. Ich bin aber vor 3 Jahren angetreten, Gräben zu schließen und keine neuen aufzureißen, deshalb werde ich, im Falle der Bewerbung von Guido Wolf als Spitzenkandidat der CDU Baden-Württemberg, nicht gegen ihn antreten“, erklärte Peter Hauk.

„Unser Ziel ist es, geschlossen und schlagkräftig die kommenden zwei Jahre zu gestalten. Das gilt für die Partei ebenso, wie für die Fraktion. Deshalb war es uns wichtig, nicht durch interne Personaldiskussionen für Unruhe zu sorgen. Ich bewerbe mich als Spitzenkandidat der CDU Baden-Württemberg für die Landtagswahl 2016, nicht aber um den Vorsitz der CDU-Landtagsfraktion. Die vielen Gespräche mit Kolleginnen und Kollegen aus der CDU Landtagsfraktionen haben mich darin bestärkt, mich um eine Spitzenkandidatur zu bewerben. Sie geben mir Rückenwind und sie ermuntern mich, durch mein Personalangebot an die Parteibasis für einen Neubeginn einzutreten. Ich danke den Kolleginnen und Kollegen in der Fraktion ausdrücklich für diese große Gemeinsamkeit und bitte sie auch in den kommenden Wochen um ihre Unterstützung", erklärt Guido Wolf.

„Wir werden nun gemeinsam die Kommunal- und Europawahl in Angriff nehmen und all unsere Kraft dort hinein legen. Nie waren die Voraussetzungen besser als heute. Mit tollen Kandidatinnen und Kandidaten haben wir die Möglichkeit, in allen Kommunen eine Mehrheit für die CDU zu erringen. Darin werden wir die Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfer mit voller Kraft unterstützen“, so Hauk und Wolf.


Home | Links | Impressum | Sitemap
© CDU Lauchringen 2014